Solar Tracker
Solar Tracker
Solar Tracker

EcoFlow Solar Tracker

Normaler PreisCHF 4,199.00
/
inkl. MwSt. Versandkosten
nicht auf Lager
Wenn nicht auf Lager, beträgt die Lieferzeit nach Bestellung ca. 2 Wochen

Beschreibung

Vorbestellen. Ankunft Schweiz ca. Mai - Juni 2022

 

Der erste Solar-Tracker für Verbraucher:
Platzieren Sie das Solarmodul so auf dem Solar-Tracker, dass es sich um zwei Achsen drehen und schwenken lässt, um immer den idealen Winkel zur Sonne einzuhalten. Dies ist das perfekte Setup für das tragbare Solarladegerät für Ihre Powerstation.

Verfolgt die Position der Sonne automatisch:
Für Menschen, die Solarenergie zu einem festen Bestandteil ihres Lebens machen wollen (oder müssen), ist es nicht gerade ideal, ihre Solarmodule dreimal am Tag einschalten zu müssen. Lassen Sie den Solar-Tracker über Nacht draussen und sobald das erste Licht zu sehen ist, beginnt er automatisch, der Position der Sonne zu folgen.

Nutzen Sie auch das letzte Photon:
Mit einem Solar-Tracker können Sie 30 % mehr Leistung aus der Sonnenenergie gewinnen als mit der flachen Einstellung des Moduls. Mehr Sonnenlicht, das den ganzen Tag über auf Ihre Module trifft, bedeutet mehr grüne, netzunabhängige Leistung.

Stark, stabil und belastbar:
Der Solar-Tracker hat vier nach aussen gerichtete Beine, die einrasten, um Ihre Aufstellung sicher zu halten. Die Halterung oben kann verlängert werden, um den Tracker an Ihr Solarmodul anzupassen.

Das richtige Solarmodul für Sie:
Solar-Tracker sind für nahezu jedes Solarmodul erhältlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie ein faltbares oder starres Modul von EcoFlow oder von einem Drittanbieters haben. Sie können sie verwenden, solange sie mit MC4 befestigt und nicht zu gross oder schwer sind.

Spezifikationen

Beschreibung

Vorbestellen. Ankunft Schweiz ca. Mai - Juni 2022

 

Der erste Solar-Tracker für Verbraucher:
Platzieren Sie das Solarmodul so auf dem Solar-Tracker, dass es sich um zwei Achsen drehen und schwenken lässt, um immer den idealen Winkel zur Sonne einzuhalten. Dies ist das perfekte Setup für das tragbare Solarladegerät für Ihre Powerstation.

Verfolgt die Position der Sonne automatisch:
Für Menschen, die Solarenergie zu einem festen Bestandteil ihres Lebens machen wollen (oder müssen), ist es nicht gerade ideal, ihre Solarmodule dreimal am Tag einschalten zu müssen. Lassen Sie den Solar-Tracker über Nacht draussen und sobald das erste Licht zu sehen ist, beginnt er automatisch, der Position der Sonne zu folgen.

Nutzen Sie auch das letzte Photon:
Mit einem Solar-Tracker können Sie 30 % mehr Leistung aus der Sonnenenergie gewinnen als mit der flachen Einstellung des Moduls. Mehr Sonnenlicht, das den ganzen Tag über auf Ihre Module trifft, bedeutet mehr grüne, netzunabhängige Leistung.

Stark, stabil und belastbar:
Der Solar-Tracker hat vier nach aussen gerichtete Beine, die einrasten, um Ihre Aufstellung sicher zu halten. Die Halterung oben kann verlängert werden, um den Tracker an Ihr Solarmodul anzupassen.

Das richtige Solarmodul für Sie:
Solar-Tracker sind für nahezu jedes Solarmodul erhältlich. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie ein faltbares oder starres Modul von EcoFlow oder von einem Drittanbieters haben. Sie können sie verwenden, solange sie mit MC4 befestigt und nicht zu gross oder schwer sind.

Häufig gestellte Fragen

Idealerweise haben die LSD-Batterien eine Lebensdauer von 15-20 Jahren, aber wie uns allen bekannt ist, sind die Power Stationos Verbrauchsmaterialien, so dass die Lebensdauer von ihnen von den Nutzungsgewohnheiten abhängt. Wir können jedoch versprechen, dass nach den angegebenen Zyklen (volle Ladung und Entladung), die Geräte 80% Kapazität übrig haben. Die Zykluszeiten können den Kunden je nach Power Stationo für 5-6 Jahre unterstützen, wenn diese wie im Handbuch beschrieben, verwendet werden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Power Station im Internetmodus mit der EcoFlow App verbunden ist. Zweitens: Gehen Sie zum Abschnitt Firmware in den Einstellungen der Power Station, welche Sie aktualisieren möchten. Suchen Sie nach der neuesten Firmware und folgen Sie den Schritten, um das Upgrade abzuschliessen.

Das hängt von der kombinierten Spannung und Stromstärke der von Ihnen gewählten Solarmodule ab. Es ist in Ordnung, solange die Solarmodule Solarstecker verwenden und ihre kombinierte Spannung und Stromstärke zwischen 10-150 Volt und unter 15 Ampere liegen. Beispielsweise kann man bis zu 3 x 400W Solarpanels an die Delta Pro (EU) anschliessen. Mehr Informationen finden Sie auf unserem Energy Blog

Wenn Ihre tragbare Power Station an die Steckdose angeschlossen ist, werden alle angeschlossenen elektronischen Geräte über das Stromnetz und nicht über die Batterie versorgt. Wenn die Stromversorgung aus dem Netz unterbrochen wird, z. B. bei einem Stromausfall, schaltet das Kraftwerk innerhalb von 30 ms automatisch auf Batteriestrom um.

Alle Power Stations ausser der Delta (EU) sind kompatibel.

Der EcoFlow Smart Generator ist intelligenter als herkömmliche Generatoren. Er funktioniert mit der EcoFlow-App, sodass Sie ihn aus der Ferne steuern und überwachen können. Er verfügt über einen LCD-Bildschirm, wenn Sie in der Nähe sind, und Sie können sogar einen automatischen Start voreinstellen, wenn Ihre Power Station bis zu einem bestimmten Grad erschöpft ist.

Der Smart Generator lädt Ihr Kraftwerk im Gegensatz zu anderen Generatoren direkt mit Gleichstrom auf. Dies führt zu einer ca. 10% höheren Effizienz, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.

Der Smart Generator wurde als Ergänzung zum DELTA Pro oder DELTA Max entwickelt, funktioniert aber auch als herkömmlicher Gasgenerator, wenn Sie ihn allein benötigen.

Um längere Stromausfälle zu überbrücken, können Sie Ihren DELTA Pro oder Max mit dem Smart Generator aufladen. In diesem Fall fügt eine volle Tankfüllung Ihrem Ökosystem 5,4kWh hinzu.

Tragbare Solarmodule sind eine äusserst effektive, saubere und erneuerbare Möglichkeit, eine tragbare Power Station aufzuladen. Die tragbaren EcoFlow 400W Solarmodule haben eine höhere Wattzahl als typische Solarmodule und sind aufgrund ihrer monokristallinen Zellen effizienter. Sie können bis zu drei tragbare 400W Solarmodule aneinanderreihen und mit einer tragbaren DELTA Pro Power Station verwenden, um eine Leistung von 1200W zu erzielen. Ausserdem verwenden die tragbaren EcoFlow-Stromversorgungsanlagen einen MPPT-Algorithmus, um eine konstante Energieversorgung zu gewährleisten. Im Gegensatz zu statischen Solarmodulen lassen sich tragbare Solarmodule leicht verschieben und je nach Sonnenstand am Himmel ausrichten.

Das könnte Ihnen auch gefallen