WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul
WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul
WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul
WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul
WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul
WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul

Wattstunde WS110BL BLACK LINE Hochleistungs-Solarmodul

Normaler PreisCHF 249.00
/
inkl. MwSt. Versandkosten
auf Lager
Wenn nicht auf Lager, beträgt die Lieferzeit nach Bestellung ca. 2 Wochen

Beschreibung

Ob im Wohnmobil, Garten oder auf dem Boot – WATTSTUNDE® Solarmodule stehen für höchste Qualität und modernste Technik. Nutzen Sie noch heute Ihren eigenen autarken Solarstrom mit den getesteten WATTSTUNDE® Solarmodulen! Herkömmliche Solarmodule verwenden Kupferverbinder, um einzelne Photovoltaikzellen miteinander zu verbinden. Bei den einzigartigen Kachelzellen-Solarmodulen kommen diese dünnen Zellverbinder nicht zum Einsatz: Hier kommen schmale Zellstreifen zum Einsatz, nicht einzelne Zellen.

Alle Funktionen auf einen Blick:

  • 110-Watt-Solarmodul mit neuer Solarzellenstruktur
  • 10 % höherer Flächenwirkungsgrad im Vergleich zu monokristallinen Standardsolarzellen
  • Innovativer Fliesenakku mit PERC-Technologie
  • Kompaktes Design ermöglicht hohe Leistung auf kleinem Raum
  • keine Hot-Spot-Bildung
  • ESG-Antireflexglas
  • Integrierte Bypass-Dioden
  • IP65-Anschlussdose
  • Vorverkabelte 90cm und MC4-Anschlüsse (+/-)
  • Verbinden Sie einfach mehrere Module mit MC4-Anschlüssen
  • Leistungsgarantie 25 Jahre
  • Produktgarantie 5 Jahre
  • Neuartige Schindelzellen - keine Zellverbinder mehr erforderlich. Die mechanische Verbindung zum Zellverbindern ist eine (thermisch) mechanische Schwachstelle herkömmlicher Solarmodule und für BlackLine Solarmodule nicht geeignet.


Die Einheiten werden ineinander verschachtelt – ähnlich wie bei Dachziegeln: Die Enden einer Einheit werden einfach mit dem Anfang der nächsten Einheit mittels eines speziellen Klebers auf Polymerbasis verbunden, der durch Metallpartikel elektrisch leitfähig ist. Es entsteht eine einzigartige Parallelstruktur, die die Energie ungehindert fliessen lässt.
Durch diese spezielle Konstruktion wird der Innenwiderstand des Solarmoduls reduziert – das reduziert Eigenverluste und erhöht die Modulleistung. Da zwischen den einzelnen Einheiten keine Lücken entstehen, kann eine Platzersparnis von bis zu 10 % erreicht werden.

Keine Hotspots durch neue Solarzellen-Technologie

Viele Module auf dem Markt leiden häufig unter lokalisierten Erwärmungsproblemen. Sogenannte Hotspots sind wattartige Akkutechnik der Vergangenheit an! Parallele Batterieschienenverbindungen verhindern nicht nur Hotspots, sondern lösen auch Abschattungsprobleme. All diese Effekte führen zu einer längeren Modullebensdauer und einer extrem hohen Zuverlässigkeit.
Dank der in der Anschlussdose integrierten Bypass-Dioden kann das Modul auch bei Schatten oder Schwachlicht weiter Strom erzeugen.

Einfache Installation, schneller Start und fertige Materialien machen die Montage zum Kinderspiel! Diese Module sind in einem stabilen High-Cavity-Rahmen verpackt und garantieren maximale Stabilität, insbesondere unter extremen Bedingungen. Dank des entspiegelten Glases lassen diese Module mehr Licht durch und sorgen so für eine höhere Transmission im Vergleich zu anderen Modulen. Monokristalline Solarmodule von BLACKLINE haben einen Wirkungsgrad von 20 %. Diese Module werden mit Kabelverbindungen und MC4-Anschlüssen geliefert, um die Verbindung mehrerer Module zu vereinfachen.

Geniessen Sie Ihre Freiheit mit der Premium-Produktauswahl von WATTSTUNDE!

Mehr Informationen
Neben dem 12V-Akku benötigen Sie auch einen Laderegler, um zu verhindern, dass das Netzteil den Akku überlädt oder tiefentlädt. Ausserdem sorgt dies für eine optimale Ladespannung und garantiert den notwendigen Rückstromschutz bei Nacht.

Unser Angebot an Ladereglern finden Sie hier.

Spezifikationen

Beschreibung

Ob im Wohnmobil, Garten oder auf dem Boot – WATTSTUNDE® Solarmodule stehen für höchste Qualität und modernste Technik. Nutzen Sie noch heute Ihren eigenen autarken Solarstrom mit den getesteten WATTSTUNDE® Solarmodulen! Herkömmliche Solarmodule verwenden Kupferverbinder, um einzelne Photovoltaikzellen miteinander zu verbinden. Bei den einzigartigen Kachelzellen-Solarmodulen kommen diese dünnen Zellverbinder nicht zum Einsatz: Hier kommen schmale Zellstreifen zum Einsatz, nicht einzelne Zellen.

Alle Funktionen auf einen Blick:

  • 110-Watt-Solarmodul mit neuer Solarzellenstruktur
  • 10 % höherer Flächenwirkungsgrad im Vergleich zu monokristallinen Standardsolarzellen
  • Innovativer Fliesenakku mit PERC-Technologie
  • Kompaktes Design ermöglicht hohe Leistung auf kleinem Raum
  • keine Hot-Spot-Bildung
  • ESG-Antireflexglas
  • Integrierte Bypass-Dioden
  • IP65-Anschlussdose
  • Vorverkabelte 90cm und MC4-Anschlüsse (+/-)
  • Verbinden Sie einfach mehrere Module mit MC4-Anschlüssen
  • Leistungsgarantie 25 Jahre
  • Produktgarantie 5 Jahre
  • Neuartige Schindelzellen - keine Zellverbinder mehr erforderlich. Die mechanische Verbindung zum Zellverbindern ist eine (thermisch) mechanische Schwachstelle herkömmlicher Solarmodule und für BlackLine Solarmodule nicht geeignet.


Die Einheiten werden ineinander verschachtelt – ähnlich wie bei Dachziegeln: Die Enden einer Einheit werden einfach mit dem Anfang der nächsten Einheit mittels eines speziellen Klebers auf Polymerbasis verbunden, der durch Metallpartikel elektrisch leitfähig ist. Es entsteht eine einzigartige Parallelstruktur, die die Energie ungehindert fliessen lässt.
Durch diese spezielle Konstruktion wird der Innenwiderstand des Solarmoduls reduziert – das reduziert Eigenverluste und erhöht die Modulleistung. Da zwischen den einzelnen Einheiten keine Lücken entstehen, kann eine Platzersparnis von bis zu 10 % erreicht werden.

Keine Hotspots durch neue Solarzellen-Technologie

Viele Module auf dem Markt leiden häufig unter lokalisierten Erwärmungsproblemen. Sogenannte Hotspots sind wattartige Akkutechnik der Vergangenheit an! Parallele Batterieschienenverbindungen verhindern nicht nur Hotspots, sondern lösen auch Abschattungsprobleme. All diese Effekte führen zu einer längeren Modullebensdauer und einer extrem hohen Zuverlässigkeit.
Dank der in der Anschlussdose integrierten Bypass-Dioden kann das Modul auch bei Schatten oder Schwachlicht weiter Strom erzeugen.

Einfache Installation, schneller Start und fertige Materialien machen die Montage zum Kinderspiel! Diese Module sind in einem stabilen High-Cavity-Rahmen verpackt und garantieren maximale Stabilität, insbesondere unter extremen Bedingungen. Dank des entspiegelten Glases lassen diese Module mehr Licht durch und sorgen so für eine höhere Transmission im Vergleich zu anderen Modulen. Monokristalline Solarmodule von BLACKLINE haben einen Wirkungsgrad von 20 %. Diese Module werden mit Kabelverbindungen und MC4-Anschlüssen geliefert, um die Verbindung mehrerer Module zu vereinfachen.

Geniessen Sie Ihre Freiheit mit der Premium-Produktauswahl von WATTSTUNDE!

Mehr Informationen
Neben dem 12V-Akku benötigen Sie auch einen Laderegler, um zu verhindern, dass das Netzteil den Akku überlädt oder tiefentlädt. Ausserdem sorgt dies für eine optimale Ladespannung und garantiert den notwendigen Rückstromschutz bei Nacht.

Unser Angebot an Ladereglern finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Idealerweise haben die LSD-Batterien eine Lebensdauer von 15-20 Jahren, aber wie uns allen bekannt ist, sind die Power Stationos Verbrauchsmaterialien, so dass die Lebensdauer von ihnen von den Nutzungsgewohnheiten abhängt. Wir können jedoch versprechen, dass nach den angegebenen Zyklen (volle Ladung und Entladung), die Geräte 80% Kapazität übrig haben. Die Zykluszeiten können den Kunden je nach Power Stationo für 5-6 Jahre unterstützen, wenn diese wie im Handbuch beschrieben, verwendet werden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Power Station im Internetmodus mit der EcoFlow App verbunden ist. Zweitens: Gehen Sie zum Abschnitt Firmware in den Einstellungen der Power Station, welche Sie aktualisieren möchten. Suchen Sie nach der neuesten Firmware und folgen Sie den Schritten, um das Upgrade abzuschliessen.

Das hängt von der kombinierten Spannung und Stromstärke der von Ihnen gewählten Solarmodule ab. Es ist in Ordnung, solange die Solarmodule Solarstecker verwenden und ihre kombinierte Spannung und Stromstärke zwischen 10-150 Volt und unter 15 Ampere liegen. Beispielsweise kann man bis zu 3 x 400W Solarpanels an die Delta Pro (EU) anschliessen. Mehr Informationen finden Sie auf unserem Energy Blog

Wenn Ihre tragbare Power Station an die Steckdose angeschlossen ist, werden alle angeschlossenen elektronischen Geräte über das Stromnetz und nicht über die Batterie versorgt. Wenn die Stromversorgung aus dem Netz unterbrochen wird, z. B. bei einem Stromausfall, schaltet das Kraftwerk innerhalb von 30 ms automatisch auf Batteriestrom um.

Alle Power Stations ausser der Delta (EU) sind kompatibel.

Der EcoFlow Smart Generator ist intelligenter als herkömmliche Generatoren. Er funktioniert mit der EcoFlow-App, sodass Sie ihn aus der Ferne steuern und überwachen können. Er verfügt über einen LCD-Bildschirm, wenn Sie in der Nähe sind, und Sie können sogar einen automatischen Start voreinstellen, wenn Ihre Power Station bis zu einem bestimmten Grad erschöpft ist.

Der Smart Generator lädt Ihr Kraftwerk im Gegensatz zu anderen Generatoren direkt mit Gleichstrom auf. Dies führt zu einer ca. 10% höheren Effizienz, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.

Der Smart Generator wurde als Ergänzung zum DELTA Pro oder DELTA Max entwickelt, funktioniert aber auch als herkömmlicher Gasgenerator, wenn Sie ihn allein benötigen.

Um längere Stromausfälle zu überbrücken, können Sie Ihren DELTA Pro oder Max mit dem Smart Generator aufladen. In diesem Fall fügt eine volle Tankfüllung Ihrem Ökosystem 5,4kWh hinzu.

Tragbare Solarmodule sind eine äusserst effektive, saubere und erneuerbare Möglichkeit, eine tragbare Power Station aufzuladen. Die tragbaren EcoFlow 400W Solarmodule haben eine höhere Wattzahl als typische Solarmodule und sind aufgrund ihrer monokristallinen Zellen effizienter. Sie können bis zu drei tragbare 400W Solarmodule aneinanderreihen und mit einer tragbaren DELTA Pro Power Station verwenden, um eine Leistung von 1200W zu erzielen. Ausserdem verwenden die tragbaren EcoFlow-Stromversorgungsanlagen einen MPPT-Algorithmus, um eine konstante Energieversorgung zu gewährleisten. Im Gegensatz zu statischen Solarmodulen lassen sich tragbare Solarmodule leicht verschieben und je nach Sonnenstand am Himmel ausrichten.