WS120SPS-HV DAYLIGHT Sunpower Solarmodul
WS120SPS-HV DAYLIGHT Sunpower Solarmodul
WS120SPS-HV DAYLIGHT Sunpower Solarmodul
WS120SPS-HV DAYLIGHT Sunpower Solarmodul
WS120SPS-HV DAYLIGHT Sunpower Solarmodul

Wattstunde WS120SPS-HV DAYLIGHT Sunpower Solarmodul

Normaler PreisCHF 249.00
/
inkl. MwSt. Versandkosten
auf Lager
Wenn nicht auf Lager, beträgt die Lieferzeit nach Bestellung ca. 2 Wochen

Beschreibung

Die Solarmodule der WATTSTUNDE® WS SPS Serie sind hochwertige Module mit monokristallinen SunPower Zellen, die stets hervorragende Ergebnisse garantieren. Sie zeichnen sich durch hervorragende Qualität und Leistungsfähigkeit aus. Durch die ausschliessliche Verwendung hochwertiger Komponenten und innovativer SunPower Solarzellen mit Rückseitenkontaktierung werden überdurchschnittliche Zellwirkungsgrade von über 22 % erreicht. So steht Ihrem nächsten Abenteuer (auch bei Wind und Wetter) nichts mehr im Wege!

Alle Features auf einen Blick:
120 Watt HV Solarmodul
Zellwirkungsgrad über 22%
Back-Contact SunPower® Zellen
Salzwasserbeständiger Aluminium-Profilrahmen
ESG Antireflexglas
Bypass-Dioden in Anschlussdose integriert
Wetterfeste Anschlussdose (IP65)
Vorverkabelt mit 90cm und MC4 Steckern (+ / -)
Problemlose Verschaltung mehrerer Module dank MC4 Stecker
Leistungsgarantie 25 Jahre
Produktgarantie 5 Jahre
Die Abkürzung HV steht für "high voltage"= hohe Spannung

Der 64-Zellen-Akku (statt der üblichen 32 Zellen) garantiert Ertrag auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, sodass der MPPT-Laderegler seine „Maximum Power Point“-Technologie nutzen kann, um hier optimal zu arbeiten. Herkömmliche Solarmodule liefern bei ungünstigen diffusen Lichtverhältnissen nur noch eine geringe Spannung, die nicht mehr ausreicht, um den Akku aufzuladen.

Durch die Erhöhung der Zellenzahl und die damit verbundene Erhöhung der Spannung sorgt sie dafür, dass die Spannung ausreicht, um auch in den lichtarmen Jahreszeiten die letzten Sonnenstrahlen einzufangen.
Ein weiterer Vorteil: Bei gleicher Leistung reduziert eine Erhöhung der Spannung die Strombelastung des Kabels. Durch die hohe Betriebsspannung werden Kabelverluste reduziert und es können kleinere Kabelquerschnitte verwendet werden.

Mobil und flexibel
Der Gehäuserahmen aller WATTSTUNDE® DAYLIGHT Modelle besteht aus eloxiertem Aluminium – dieses leichte und dennoch starke Material garantiert ein hohes Mass an Mobilität und Langlebigkeit.
Es ist extrem witterungsbeständig und sehr stabil, was es zu einem idealen Material macht. Mit Abmessungen von 1075 x 535 x 35 mm und einem Gewicht von nur 6,3 kg sind sie kleiner und leichter als herkömmliche 120-Watt-Module.

Spezielle ESG-Antireflexgläser
Die Hochleistungsmodule verfügen über säuregeätztes Antireflexglas mit Selbstreinigungseffekt (Lotus-Effekt). Dank einer speziellen Vorbehandlung haben die Solarmodule eine hohe Permeabilität, was sich in der gesteigerten Stromerzeugung widerspiegelt. Ob Sturm, Hagel, Schnee oder Salzwasser – dank ihrer stabilen Struktur und wasserdichten Oberfläche halten sie selbst extremen Witterungsbedingungen stand!

Stabile wind- und wetterfeste Konstruktion
Aufgrund unserer individuellen Anforderungen an die Qualität von Solarmodulen überwachen wir jeden Produktionsschritt: von der Zellfertigung über die Modulmontage bis hin zum fertigen Produkt. Das verleiht dem Modul die nötige Stabilität für den Ausseneinsatz.
Daher sind sie ideal für den mobilen Einsatz in Wohnmobilen, Gartenhäusern und allen anderen 12V-Solar-Standanlagen. Einfache Installation, schneller Start und fertige Materialien machen die Montage zum Kinderspiel!

Optimale Energieausbeute
Die WATTSTUNDE SPS DAYLIGHT Solarmodule sind mit Sunpower Zellen mit Rückseitenkontakt ausgestattet. Aber was bedeutet das genau?
Bei normalen Modulen sieht man deutlich, dass auf der Oberfläche des Akkus meist Silberkontakte (Zellverbinder) verlaufen. Diese Kontakte sind im rückseitigen Kontaktmodul nicht vorhanden, wodurch eine Abschattung des Akkus verhindert wird. Dank des entspiegelten Glases lassen diese Module mehr Licht durch und sorgen so für eine höhere Transmission im Vergleich zu anderen Modulen. Das Ergebnis ist eine deutliche Steigerung des Zellwirkungsgrades von über 22 %, was für höhere Energieerträge sorgt und zu Volumen- und Gewichtseinsparungen führt!
Optimale Leistung auf kleinster Fläche - Hochleistungsmodule sorgen für kontinuierliche Stromversorgung, besonders bei schlechten und diffusen Lichtverhältnissen.

Schutzklasse IP65
Die Module werden mit 90-cm-Kabelverbindungen und MC4-Anschlüssen geliefert, um die Verbindung mehrerer Module zu vereinfachen.
Sie können in jeglichen autarken Akkuanwendungen in Wohnmobilen, Gartenhäusern, Camping, Inselsystemen und allen netzunabhängigen Systemen installiert und verwendet werden.
Dank der in der Anschlussdose integrierten Bypass-Dioden kann das Modul auch bei Schatten oder Schwachlicht weiter Strom erzeugen. Die Anschlussdosen sind nach der Schutznorm IP65 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt.

Mehr Informationen
Neben dem 12V-Akku benötigen Sie auch einen Laderegler, um zu verhindern, dass das Netzteil den Akku überlädt oder tiefentlädt. Ausserdem sorgt dies für eine optimale Ladespannung und garantiert den notwendigen Rückstromschutz bei Nacht.

Unser Laderegler-Sortiment finden Sie hier.

Spezifikationen

Beschreibung

Die Solarmodule der WATTSTUNDE® WS SPS Serie sind hochwertige Module mit monokristallinen SunPower Zellen, die stets hervorragende Ergebnisse garantieren. Sie zeichnen sich durch hervorragende Qualität und Leistungsfähigkeit aus. Durch die ausschliessliche Verwendung hochwertiger Komponenten und innovativer SunPower Solarzellen mit Rückseitenkontaktierung werden überdurchschnittliche Zellwirkungsgrade von über 22 % erreicht. So steht Ihrem nächsten Abenteuer (auch bei Wind und Wetter) nichts mehr im Wege!

Alle Features auf einen Blick:
120 Watt HV Solarmodul
Zellwirkungsgrad über 22%
Back-Contact SunPower® Zellen
Salzwasserbeständiger Aluminium-Profilrahmen
ESG Antireflexglas
Bypass-Dioden in Anschlussdose integriert
Wetterfeste Anschlussdose (IP65)
Vorverkabelt mit 90cm und MC4 Steckern (+ / -)
Problemlose Verschaltung mehrerer Module dank MC4 Stecker
Leistungsgarantie 25 Jahre
Produktgarantie 5 Jahre
Die Abkürzung HV steht für "high voltage"= hohe Spannung

Der 64-Zellen-Akku (statt der üblichen 32 Zellen) garantiert Ertrag auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, sodass der MPPT-Laderegler seine „Maximum Power Point“-Technologie nutzen kann, um hier optimal zu arbeiten. Herkömmliche Solarmodule liefern bei ungünstigen diffusen Lichtverhältnissen nur noch eine geringe Spannung, die nicht mehr ausreicht, um den Akku aufzuladen.

Durch die Erhöhung der Zellenzahl und die damit verbundene Erhöhung der Spannung sorgt sie dafür, dass die Spannung ausreicht, um auch in den lichtarmen Jahreszeiten die letzten Sonnenstrahlen einzufangen.
Ein weiterer Vorteil: Bei gleicher Leistung reduziert eine Erhöhung der Spannung die Strombelastung des Kabels. Durch die hohe Betriebsspannung werden Kabelverluste reduziert und es können kleinere Kabelquerschnitte verwendet werden.

Mobil und flexibel
Der Gehäuserahmen aller WATTSTUNDE® DAYLIGHT Modelle besteht aus eloxiertem Aluminium – dieses leichte und dennoch starke Material garantiert ein hohes Mass an Mobilität und Langlebigkeit.
Es ist extrem witterungsbeständig und sehr stabil, was es zu einem idealen Material macht. Mit Abmessungen von 1075 x 535 x 35 mm und einem Gewicht von nur 6,3 kg sind sie kleiner und leichter als herkömmliche 120-Watt-Module.

Spezielle ESG-Antireflexgläser
Die Hochleistungsmodule verfügen über säuregeätztes Antireflexglas mit Selbstreinigungseffekt (Lotus-Effekt). Dank einer speziellen Vorbehandlung haben die Solarmodule eine hohe Permeabilität, was sich in der gesteigerten Stromerzeugung widerspiegelt. Ob Sturm, Hagel, Schnee oder Salzwasser – dank ihrer stabilen Struktur und wasserdichten Oberfläche halten sie selbst extremen Witterungsbedingungen stand!

Stabile wind- und wetterfeste Konstruktion
Aufgrund unserer individuellen Anforderungen an die Qualität von Solarmodulen überwachen wir jeden Produktionsschritt: von der Zellfertigung über die Modulmontage bis hin zum fertigen Produkt. Das verleiht dem Modul die nötige Stabilität für den Ausseneinsatz.
Daher sind sie ideal für den mobilen Einsatz in Wohnmobilen, Gartenhäusern und allen anderen 12V-Solar-Standanlagen. Einfache Installation, schneller Start und fertige Materialien machen die Montage zum Kinderspiel!

Optimale Energieausbeute
Die WATTSTUNDE SPS DAYLIGHT Solarmodule sind mit Sunpower Zellen mit Rückseitenkontakt ausgestattet. Aber was bedeutet das genau?
Bei normalen Modulen sieht man deutlich, dass auf der Oberfläche des Akkus meist Silberkontakte (Zellverbinder) verlaufen. Diese Kontakte sind im rückseitigen Kontaktmodul nicht vorhanden, wodurch eine Abschattung des Akkus verhindert wird. Dank des entspiegelten Glases lassen diese Module mehr Licht durch und sorgen so für eine höhere Transmission im Vergleich zu anderen Modulen. Das Ergebnis ist eine deutliche Steigerung des Zellwirkungsgrades von über 22 %, was für höhere Energieerträge sorgt und zu Volumen- und Gewichtseinsparungen führt!
Optimale Leistung auf kleinster Fläche - Hochleistungsmodule sorgen für kontinuierliche Stromversorgung, besonders bei schlechten und diffusen Lichtverhältnissen.

Schutzklasse IP65
Die Module werden mit 90-cm-Kabelverbindungen und MC4-Anschlüssen geliefert, um die Verbindung mehrerer Module zu vereinfachen.
Sie können in jeglichen autarken Akkuanwendungen in Wohnmobilen, Gartenhäusern, Camping, Inselsystemen und allen netzunabhängigen Systemen installiert und verwendet werden.
Dank der in der Anschlussdose integrierten Bypass-Dioden kann das Modul auch bei Schatten oder Schwachlicht weiter Strom erzeugen. Die Anschlussdosen sind nach der Schutznorm IP65 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt.

Mehr Informationen
Neben dem 12V-Akku benötigen Sie auch einen Laderegler, um zu verhindern, dass das Netzteil den Akku überlädt oder tiefentlädt. Ausserdem sorgt dies für eine optimale Ladespannung und garantiert den notwendigen Rückstromschutz bei Nacht.

Unser Laderegler-Sortiment finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Idealerweise haben die LSD-Batterien eine Lebensdauer von 15-20 Jahren, aber wie uns allen bekannt ist, sind die Power Stationos Verbrauchsmaterialien, so dass die Lebensdauer von ihnen von den Nutzungsgewohnheiten abhängt. Wir können jedoch versprechen, dass nach den angegebenen Zyklen (volle Ladung und Entladung), die Geräte 80% Kapazität übrig haben. Die Zykluszeiten können den Kunden je nach Power Stationo für 5-6 Jahre unterstützen, wenn diese wie im Handbuch beschrieben, verwendet werden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Power Station im Internetmodus mit der EcoFlow App verbunden ist. Zweitens: Gehen Sie zum Abschnitt Firmware in den Einstellungen der Power Station, welche Sie aktualisieren möchten. Suchen Sie nach der neuesten Firmware und folgen Sie den Schritten, um das Upgrade abzuschliessen.

Das hängt von der kombinierten Spannung und Stromstärke der von Ihnen gewählten Solarmodule ab. Es ist in Ordnung, solange die Solarmodule Solarstecker verwenden und ihre kombinierte Spannung und Stromstärke zwischen 10-150 Volt und unter 15 Ampere liegen. Beispielsweise kann man bis zu 3 x 400W Solarpanels an die Delta Pro (EU) anschliessen. Mehr Informationen finden Sie auf unserem Energy Blog

Wenn Ihre tragbare Power Station an die Steckdose angeschlossen ist, werden alle angeschlossenen elektronischen Geräte über das Stromnetz und nicht über die Batterie versorgt. Wenn die Stromversorgung aus dem Netz unterbrochen wird, z. B. bei einem Stromausfall, schaltet das Kraftwerk innerhalb von 30 ms automatisch auf Batteriestrom um.

Alle Power Stations ausser der Delta (EU) sind kompatibel.

Der EcoFlow Smart Generator ist intelligenter als herkömmliche Generatoren. Er funktioniert mit der EcoFlow-App, sodass Sie ihn aus der Ferne steuern und überwachen können. Er verfügt über einen LCD-Bildschirm, wenn Sie in der Nähe sind, und Sie können sogar einen automatischen Start voreinstellen, wenn Ihre Power Station bis zu einem bestimmten Grad erschöpft ist.

Der Smart Generator lädt Ihr Kraftwerk im Gegensatz zu anderen Generatoren direkt mit Gleichstrom auf. Dies führt zu einer ca. 10% höheren Effizienz, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.

Der Smart Generator wurde als Ergänzung zum DELTA Pro oder DELTA Max entwickelt, funktioniert aber auch als herkömmlicher Gasgenerator, wenn Sie ihn allein benötigen.

Um längere Stromausfälle zu überbrücken, können Sie Ihren DELTA Pro oder Max mit dem Smart Generator aufladen. In diesem Fall fügt eine volle Tankfüllung Ihrem Ökosystem 5,4kWh hinzu.

Tragbare Solarmodule sind eine äusserst effektive, saubere und erneuerbare Möglichkeit, eine tragbare Power Station aufzuladen. Die tragbaren EcoFlow 400W Solarmodule haben eine höhere Wattzahl als typische Solarmodule und sind aufgrund ihrer monokristallinen Zellen effizienter. Sie können bis zu drei tragbare 400W Solarmodule aneinanderreihen und mit einer tragbaren DELTA Pro Power Station verwenden, um eine Leistung von 1200W zu erzielen. Ausserdem verwenden die tragbaren EcoFlow-Stromversorgungsanlagen einen MPPT-Algorithmus, um eine konstante Energieversorgung zu gewährleisten. Im Gegensatz zu statischen Solarmodulen lassen sich tragbare Solarmodule leicht verschieben und je nach Sonnenstand am Himmel ausrichten.